MELLRICHSTADT

Mittendrin statt nur dabei: Genossen erleben Alarmierung hautnah mit

So aufregend wie die Stippvisite bei der Feuerwehr war noch kein Besuchstermin des SPD-Ortsvereins Mellrichstadt. Denn gerade als Kommandant Steffen Rückert mit der Führung beginnen wollte, gab es Alarm.
Eine Delegation des SPD-Ortsvereins war Gast bei der Feuerwehr Mellrichstadt: Ortsvereinsvorsitzender Matthias Kihn hatte dazu auch die Landtagsabgeordnete Kathi Petersen (Neunter und Zehnte von links) eingeladen; den Feuerwehrdienst erläuterten ... Foto: Foto: Peter Federlein
So aufregend wie die Stippvisite bei der Feuerwehr war noch kein Besuchstermin des SPD-Ortsvereins Mellrichstadt. Denn gerade als Kommandant Steffen Rückert mit der Führung beginnen wollte, gab es Alarm. Die Genossen waren am Samstag zur Besichtigung des Feuerwehrgerätehauses in Mellrichstadt angetreten, um die Anforderungen und Herausforderungen der Feuerwehr kennenzulernen, wie es der Ortsvereinsvorsitzende, Matthias Kihn, formulierte. Mit dabei waren die Stadträte Karoline Karg und Wolfgang Stahl sowie Egon Friedel, Fraktionsvorsitzender im Kreistag, und die Landtagsabgeordnete Kathi Petersen. Dass Partei ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen