SAAL

Mobile Tempoanzeige: Bürgerinitiative trägt ihr Scherflein bei

Die Bürgerinitiative Ortsumgehung Saal (BIOS) hat Bürgermeister Norbert Bauer am Dienstag eine Spende in Höhe von 100 Euro überreicht. Wie die Bürgerinitiative mitteilte, ist das Geld für die mobile Geschwindigkeitsanzeige bestimmt.
Bürgermeister Norbert Bauer (Mitte) und die beiden BIOS-Sprecher Ernst Umhöfer (links) und Karl-Heinz Schmitt. Foto: Foto: BIOS
Die Bürgerinitiative Ortsumgehung Saal (BIOS) hat Bürgermeister Norbert Bauer am Dienstag eine Spende in Höhe von 100 Euro überreicht. Wie die Bürgerinitiative mitteilte, ist das Geld für die mobile Geschwindigkeitsanzeige bestimmt. Diese wird seit einigen Monaten wechselweise in Saal und in Waltershausen aufgestellt. Sie zeigt den Verkehrsteilnehmern an den Ortseingängen ihre momentane Geschwindigkeit an. Liegt diese unter 50 km/h, leuchtet zusätzlich ein gelber Smiley – ein lächelndes Gesicht – auf. Bei Geschwindigkeiten über 50km/h blinkt anschließend ein roter Smiley mit traurigem Gesicht. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen