FLADUNGEN

Motor geplatzt: Ölspur auf der B 285

Am Donnerstagnachmittag war ein Lkw-Fahrer auf der B 285 unterwegs, als der Fahrzeugmotor im Bereich Nordheim aufplatzte. Dabei kam es zu einer Ölspur, die sich laut Polizeibericht vom Bereich des Modellflugplatzes über Heufurt bis zur Abfahrt nach Hausen zog.
Am Donnerstagnachmittag war ein Lkw-Fahrer auf der B 285 unterwegs, als der Fahrzeugmotor im Bereich Nordheim aufplatzte. Dabei kam es zu einer Ölspur, die sich laut Polizeibericht vom Bereich des Modellflugplatzes über Heufurt bis zur Abfahrt nach Hausen zog. Die Straßenmeisterei wurde verständigt, die vor Beginn der Ölbindearbeiten erst einmal die Gefahrenstelle beschildern musste.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen