Aubstadt

Motto an der Schule: Loben, lernen, lachen, leben

Milzgrundschule hat eine neue Leiterin: Herzliches Willkommen für Kerstin Ebner.
Die neue Schulleiterin im Kreise der Gratulanten. Von links: Personalratsvorsitzender Jürgen Seidenzahl, Schulamtsdirektor Walter Volkmuth, Schulleiterin Kerstin Ebner, Bürgermeister Burkhard Wachenbrönner, Bürgermeister Georg Rath, ... Foto: Rudolf Merz
Die Grundschule Milzgrund hat mit Kerstin Ebner eine neue Schulleiterin. Caroline Rommel legte  Kerstin Ebner eine Schärpe um, die sie sichtbar als neue Leiterin der Schule auswies. Den offiziellen Part der Amtseinführung übernahm Schulamtsdirektor Walter Volkmuth. Er betonte, eine solche Amtseinführung diene dazu, Kerstin Ebner vorzustellen, ihre neuen Aufgaben- und Verantwortungsbereiche zu umschreiben und zu gratulieren. Wenn eine Lehrkraft bereits seit 1993 in Aubstadt unterrichtet, gehöre sie längst zum Inventar. Jeder kennt sie, sie kennt jeden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen