OSTHEIM

Musik war weit nach Mitternacht viel zu laut

Überlaute Musik wurde am Samstag in der Zeit zwischen 0.40 und 4.10 Uhr aus einem Gastronomiebetrieb gemeldet, heißt es im Polizeibericht.
Polizeiwache
Foto: Thinkstock
Überlaute Musik wurde am Samstag in der Zeit zwischen 0.40 und 4.10 Uhr aus einem Gastronomiebetrieb gemeldet, heißt es im Polizeibericht. Der uneinsichtige Verursacher sei daraufhin von einer Polizeistreife zur Ruhe ermahnt worden. Er habe jedoch seine Personalien verweigert. Da der Mann allerdings schon mehrfach gleich gelagert aufgefallen und den Beamten bekannt sei, erwarte ihn nun sowohl wegen der Ruhestörung als auch wegen der Personalienverweigerung eine Anzeige.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen