BAD NEUSTADT

Ned auszudenke: Die Neüschtr Luftnummer

Ned auszudenke: Die Neüschtr Luftnummer

ESeilbahn in Neüschd. Vo die Falaiser Bröcke üwer die Saalewiese nauf direkt neis Krankehaus. Wie krank is des dann. Irchendwie kömmd mir des bekannd für. Wolld onner Landroat Thomas ned scho moal en Aufzuuch nauf off die Würzburcher Festung bau läss? Odr, wolld ned scho e moal e ganz bekannder bayrischer Ministrpräsident den Transrapid „vom Müncher Hauptbahnhof mit zehn Minutn, ohne dass Sie am Flughafen eincheckn“, en Leüchttum für die Landeshauptstadt aüsm Huet zauber? On jetz doch die Seilbahn für onner Kreistädtle. Supr.

Wann ich jo ned ganz genaa wüsst, dass es Ende Septembr is, ich däd wett, mir hömm den erschte April. Owr scho der Reinhard May hat des für länger als 30 Johr scho gewüsst, wos e Luftnummer is. Wer soll do am End eichendlich mitfohr, odr besser mitfliech? Patiente? Krankehauspersonal? Die Neüschder, die schnell e moal zum Kaffetrinke nauf off die Salzburch wölle? Ich denk mir des so.

Start am Busbahnhof, Punkt Drei,

ach wie einsam und verloren.

Wie ein Pfeil zieht sie vorbei,

leise pfeifts in meinen Ohren.

Ab in den Himmel sich erhebt,

an den Fenstern perlt der Regen

und wahrhaftig, ja, sie schwebt,

dem Campus entgegen.

Über Bad Neustadt, muss der Irrsinn wohl grenzenlos sein

Und was halt sonst noch groß und wichtig erscheint,

ist plötzlich nichtig und klein.

Ned auszudenke.

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Busbahnhöfe
  • Festungen
  • Flughäfen
  • Seilbahnen
  • Transrapid
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!