BISCHOFSHEIM

Neue Brücken für den Brendtalradweg

Die ersten frühlingshaften Tage mit blauem Himmel und viel Sonne haben in der vergangen Woche dafür gesorgt, dass vermehrt Radfahrer auf den Rhöner Straßen unterwegs waren. Andere hat das Wetter daran erinnert, dass die nächste Fahrradsaison bevorsteht.
Millimeterarbeit: Ein Autokran hob die neuen Brückenteile auf dem Brendtalradweg an ihren Platz. Foto: Foto: Thomas Pfeuffer
Die ersten frühlingshaften Tage mit blauem Himmel und viel Sonne haben in der vergangen Woche dafür gesorgt, dass vermehrt Radfahrer auf den Rhöner Straßen unterwegs waren. Andere hat das Wetter daran erinnert, dass die nächste Fahrradsaison bevorsteht. Da fällt dann auf, dass man derzeit eine besonders beliebte Route nicht nutzen kann: der Brendtalradweg ist seit Anfang Oktober gesperrt, beziehungsweise ist zwischen dem Abzweig Kollertshof und Unterweißenbrunn eine Umleitung eingerichtet. Fünf Brücken sollen auf der beliebten Wander-, Rad- und Inlinerstrecke ausgewechselt werden. Doch auch bei diesem ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen