Schönau

Neuer Kindergarten und Grünabfallplatz für Schönau

Über verschiedenste Vorhaben berichtete Bürgermeister Rudi Zehe bei den Bürgerversammlungen in Schönau und Burgwallbach. Sorgen bereitet die Einwohnerentwicklung.
In zwei Bürgerversammlungen in Burgwallbach und Schönau hat Bürgermeister Rudi Zehe ausführlich über die gemeindlichen Aktivitäten des vergangenen Jahres berichtet. Neben vielen statistischen Zahlen wurde hierbei vor allem auf die künftige Entwicklung in beiden Ortsteilen hingewiesen.  Die Einwohnerzahl in Schönau nimmt seit Jahren kontinuierlich ab. Wurden vor genau zehn Jahren noch insgesamt 1400 Einwohner gezählt, ist diese Zahl bis ins Jahr 2018 auf 1328 Personen geschrumpft. Dabei sind auch 88 Einwohner mit Nebenwohnsitz eingerechnet.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen