KLEINBARDORF

Neues Löschfahrzeug für Kleinbardorf

„Das Auto ist tipp-topp – wir sind sehr zufrieden und damit in den nächsten zehn bis 15 Jahren gut gerüstet“, so beschreibt Kommandant André Storath das „neue“ Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Kleinbardorf, das dieser Tage vorgestellt wurde. Besetzt werden kann es mit insgesamt neun Personen.
Das „neue“ Löschfahrzeug der Feuerwehr Kleinbardorf, einen Mercedes Benz 711D LF8/8 TDI, präsentieren an der historischen Zehntscheune Kommandant André Storath (rechts) und Feuerwehr-Vize Rainer Weisensee. Foto: Foto: Josef Kleinhenz
„Das Auto ist tipp-topp – wir sind sehr zufrieden und damit in den nächsten zehn bis 15 Jahren gut gerüstet“, so beschreibt Kommandant André Storath das „neue“ Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Kleinbardorf, das dieser Tage vorgestellt wurde. Besetzt werden kann es mit insgesamt neun Personen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen