BAD KÖNIGSHOFEN

Neun Künstler und ihr Beitrag zum Winterzauber

Seit ein paar Tagen ist wieder Leben eingekehrt in die Räumlichkeiten des früheren Reisebüros in der Hindenburgstraße in Bad Königshofen. Grund: Mehrere Künstler bereiten die Wiederöffnung der Stadtgalerie zum ersten Winterzauber vor.
Vier von neun Künstlern, die an den vier Donnerstagen vor Weihnachten in der Stadtgalerie ausstellen: Peter Picciani (von links), Anita Büchs, Alexandra Laske und Jochen Vollmond. Foto: Foto: Alfred Kordwig
Seit ein paar Tagen ist wieder Leben eingekehrt in die Räumlichkeiten des früheren Reisebüros in der Hindenburgstraße in Bad Königshofen. Grund: Mehrere Künstler bereiten die Wiederöffnung der Stadtgalerie zum ersten Winterzauber vor. Es ist nach dem Stadtjubiläum im Juli vergangenen Jahres und dem Kunsthandwerkermarkt im September das dritte Mal, dass Künstler aus Bad Königshofen und Umgebung in dem seit längerem leer stehenden Laden ihre Werke präsentieren. Auslöser für die Eröffnung einer Stadtgalerie zu bestimmten Anlässen waren eben die Leerstände in der Innenstadt, wie sich der Holzbildhauer Peter ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen