BAD NEUSTADT

Neuorganisierte Jopp-Gruppe strebt weiter nach Wachstum

Ab sofort firmiert die Jopp-Gruppe mit Sitz in Bad Neustadt in der gesamten Firmengruppe unter dem Namen „Jopp“. Hierzu wurden die Tochterfirmen Grimm (Rottweil), Himmermann (Mechernich) und Haas (Reichenschwand) zum 1. Oktober umbenannt.
Die Geschäftsführung der Jopp Holding: (von links) Klaus Gockler, Hubert Büchs und Martin Büchs. Foto: Foto: Jopp
Ab sofort firmiert die Jopp-Gruppe mit Sitz in Bad Neustadt in der gesamten Firmengruppe unter dem Namen „Jopp“. Hierzu wurden die Tochterfirmen Grimm (Rottweil), Himmermann (Mechernich) und Haas (Reichenschwand) zum 1. Oktober umbenannt. Diese Firmen, teilt Jopp in einer Pressemitteilung mit, wurden in den vergangenen 15 Jahren zugekauft und vertreten die Technologien Spritzguss, Elektronik und Innenraumdesign. Damit soll ein einheitliches Bild zu den Kunden im Automobilbereich hergestellt werden. Nicht betroffen von dieser Änderung ist die Firma IFSYS, die den bisherigen Namen weiterführt. Die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen