Nordheim

Nordheim: Zweiter Bürgermeister Roberto Breunig feierte seinen 60.

Nordheims stellvertretender Bürgermeister Roberto Breunig (Mitte) feierte seinen 60.Geburtstag. Dazu gratulierten Bürgermeister Thomas Fischer (rechts) und sein Gemeinderatskollege, der stellvertretende Landrat Peter Suckfüll (links). Foto: Eva Wienröder

Nordheims Zweiter Bürgermeister Roberto Breunig feierte seinen 60. Geburtstag. Zum Ehrentag schaute auch Gemeindeoberhaupt Thomas Fischer vorbei, um seinem Stellvertreter die besten Wünsche zu überbringen.

Fischer würdigte kurz Breunigs Wirken in der Gemeinde. So war Breunig 2008 erstmals in den Gemeinderat gewählt worden. Damals wurde er auch gleich mit dem Amt des Zweiten Bürgermeisters betraut, das der zweifache Familienvater nun bereits seit fast zwölf Jahren ausübt. Fischer lobte Breunigs Einsatz und die gute Zusammenarbeit zum Wohle der Gemeinde.

„Roberto ist immer zur Stelle, wenn er gebraucht wird“, stellte der Gemeindechef heraus. Mit seinem außerordentlichen ehrenamtlichen Engagement und seine zahlreichen Vereinsaktivitäten habe sich Breunig hohe Wertschätzung in der Bevölkerung erworben, so der Bürgermeister. Allen voran habe sich Breunig als langjähriger Vorsitzender der Vereinsgemeinschaft verdient gemacht. Dort hatte er zeitweise auch das Amt des Kassiers und des Gerätewartes ausgeübt.

Breunig war unter anderem auch Vorsitzender des Feuerwehrvereins, ist Mitglied der "Nurdemer Laienbühne" und in der Vorstandschaft des Rhönklub-Zweigvereins schon lange als Naturschutzwart aktiv.

Roberto Breunig erblickte am 24. Oktober 1959 in Ahlen in Westfalen das Licht der Welt. Über seine Rhöner Verwandtschaft verschlug es ihn in den 1980er Jahren in "das Land der offenen Fernen", wo er schließlich auch seine spätere Ehefrau kennen lernte.

Schlagworte

  • Nordheim
  • Eva Wienröder
  • Bürgermeister und Oberbürgermeister
  • Feuerwehrvereine
  • Mitglieder
  • Nurdemer Laienbühne
  • Stadträte und Gemeinderäte
  • Thomas Fischer
  • Vereine
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!