Mellrichstadt

Oberstreu: Energiecoaching geht weiter

Gemeinderäte bekunden Interesse, an weiterem Förderprogramm teilzunehmen. Die beiden Stichwege in Mittelstreu erhalten nun Namen.
Der Gemeinderat Oberstreu um Bürgermeister Matthias Liebst traf sich zu einer Sitzung. Die Genehmigung zur Errichtung einer Photovoltaikanlage auf dem Nebengebäude eines Grundstücks in der Schloßgasse in Oberstreu hatte der Gemeinderat zwar schon einmal erteilt, sie musste jedoch noch formal bestätigt werden, was einstimmig geschah. Ein Bauwerber beantragte die Errichtung einer Freiflächenphotovoltaikanlage mit Einfriedung und baulichen Anlagen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen