TRAPPSTADT

Ohne Kennzeichen und Helm unterwegs

Am Samstagnachmittag fiel einer Streife ein 66-jähriger Mann auf, der mit seinem nicht zugelassenen und nicht versicherten Oldtimer-Motorrad in Richtung Sportplatz in Trappstadt fuhr. Zudem trug der Motorradfahrer, der nach eigenem Bekunden eine Probefahrt machte, keinen Helm.
Am Samstagnachmittag fiel einer Streife ein 66-jähriger Mann auf, der mit seinem nicht zugelassenen und nicht versicherten Oldtimer-Motorrad in Richtung Sportplatz in Trappstadt fuhr. Zudem trug der Motorradfahrer, der nach eigenem Bekunden eine Probefahrt machte, keinen Helm. Auf ihn kommt nun eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz zu.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen