Ostheim

Ostheimer Schüler lesen vor und schreiben ein eigenes Buch

Viel Freude hatten Schüler der Ostheimer Dr.-Alfred-Hauser-Schule beim Vorlesetag.
Viel Freude hatten Schüler der Ostheimer Dr.-Alfred-Hauser-Schule beim Vorlesetag. Foto: Simone Ebner

In der Dr. Alfred-Hauser-Schule kommt dem Thema Lesen eine besondere Bedeutung zu. So fanden in diesem Schuljahr zahlreiche Aktionen im Zusammenhang mit Lesen statt: Vorlesetag, Vorlesewettbewerb und Bücher als Geschenke zu Nikolaus. Darüber hinaus hat die Dr.-Alfred-Hauser-Schule seit Jahren eine hausinterne Schülerbücherei.

Die sechste Klasse der Dr.-Alfred-Hauser-Schule nahm auch dieses Schuljahr beim bundesweiten Vorlesewettbewerb teil.  Der Schulsieger der Dr.-Alfred-Hauser-Schule Tim Kraus wird in den kommenden Wochen beim Regionalwettbewerb in Bad Neustadt mit anderen Schulsiegern der Region sein Können im Lesen unter Beweis stellen.

Schüler schreiben eigene Geschichten

Die 8. und 9. Klasse nahmen in diesem Schuljahr am Vorlesetag teil. Im Rahmen dieses Wettbewerbs lasen die Schüler der 8. und 9. Klassen sowohl in der schulvorbereitenden Einrichtung der Dr. Alfred-Hauser Schule in Stockheim, als auch in den 1. Klassen der Schule vor.

Die Schüler schrieben dafür gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Keller Geschichten, illustrierten diese und überlegten sich darüber hinaus sportliche Aktivitäten, die sie passend zur Geschichte mit den Kindern durchführten. Der Vorlesetag stand in diesem Jahr nämlich unter dem Motto „Sport und Bewegung“.

Entstanden ist aus den Geschichten ein ganzes Buch. So konnten die Schülerinnen und Schüler eine besondere Wertschätzung ihrer Arbeit erfahren, denn es wurde in die hausinterne Bücherei aufgenommen sowie je ein Exemplar an die SVE sowie die 1. Klassen verteilt.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Ostheim
  • Bücher
  • Büchereien
  • Lehrerinnen und Lehrer
  • Leseförderung
  • Lesen
  • Schulen
  • Schuljahre
  • Schülerinnen und Schüler
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!