SAAL

Paroli dem Extremen

Es war ein unbestimmtes Gefühl, wie er sich ausdrückte, dass Karl Schenk Graf von Stauffenberg auf die Idee brachte, aktiv zu werden. Das Gefühl, dass die Gesellschaft sich zunehmend radikalisiert mit Fremdenhass, Rechts- und Linksextremismus.
Es war ein unbestimmtes Gefühl, wie er sich ausdrückte, dass Karl Schenk Graf von Stauffenberg auf die Idee brachte, aktiv zu werden. Das Gefühl, dass die Gesellschaft sich zunehmend radikalisiert mit Fremdenhass, Rechts- und Linksextremismus. Eine Antwort darauf soll am Samstag die Gründung eines Vereins sein, der sich das Motto „Mitten drin statt extrem daneben“ auf die Fahnen schreibt. Und es ist der Titel einer Veranstaltung am 28. Mai in der Oscar-Herbig-Halle in Mellrichstadt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen