Bad Neustadt

Personelle Weichen gestellt

Die evangelische Dekanatssynode wählte in Bad Neustadt unter anderem ein neues Präsidium.
Die Mitglieder der Dekanatssynode des evangelisch-lutherischen Dekanats Bad Neustadt haben ein neues Präsidium gewählt (von links): Hartmut Scheider, Barbara Böhm, Dekan Dr. Foto: Marion Eckert
Viele Formalitäten mussten in der zweiten Sitzung der Dekanatssynode für die Jahre 2018 bis 2024 vom Dekanatsausschuss des Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirks Bad Neustadt abgewickelt werden, galt es doch unter anderem über wichtige personelle Weichenstellung für das Dekanat zu entscheiden.Zunächst stand die Wahl des  Präsidiums an. Dekan Dr. Matthias Büttner gehört dem Gremium Kraft Amtes an. Es waren zwei weitere Personen zu wählen, die jedoch nicht ordiniert, das heißt keine evangelischen Pfarrer sind. Gewählt wurde Barbara Böhm aus Mellrichstadt und Hartmut Scheider aus Zimmerau.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen