WOLLBACH

Pfarrgemeinderat hat ausgedient

Die Pfarrgemeinde Wollbach hat keinen eigenen Pfarrgemeinderat mehr. Bei der Neuwahl am 25. Februar wurde ein gemeinsames Gremium für die gesamte Pfarreiengemeinschaft „Um den Michaelsberg, Heustreu“ gewählt.
Der Pfarrgemeinderat in Wollbach besteht nicht mehr. Sabine Hoch, Heike Schmitt, Silvia Seufert (vorne von links), Rudolf Schmitt, Heidrun Manger, Karin Bühnerhinten (Mitte von links) sowie Christiane Reder und Stefan Schier (hinten) wurden ... Foto: Foto: Heidrun Kirchner
Die Pfarrgemeinde Wollbach hat keinen eigenen Pfarrgemeinderat mehr. Bei der Neuwahl am 25. Februar wurde ein gemeinsames Gremium für die gesamte Pfarreiengemeinschaft „Um den Michaelsberg, Heustreu“ gewählt. Die Verantwortlichen der Pfarrgemeinde Wollbach nahmen laut einem eigenen Bericht anlässlich des Pfarrfestes die Gelegenheit wahr, die aus dem Gremium ausgeschiedenen Mitglieder gebührend zu verabschieden. Im Anschluss an die Dankandacht, die den Beginn des Pfarrfestes einleitete, nahm Alois Gensler die Verabschiedung vor.