MELLRICHSTADT

Pferdeunterstand auf Rädern

Einen nicht alltäglichen Transport beobachtete eine Streife der Polizeiinspektion Mellrichstadt am Freitag in den frühen Abendstunden.
Einen nicht alltäglichen Transport beobachtete eine Streife der Polizeiinspektion Mellrichstadt am Freitag in den frühen Abendstunden. Auf der Kreisstraße zwischen Frickenhausen und Unterwaldbehrungen beobachteten sie einen Traktor, der einen fahrbaren Pferdeunterstand der Marke Eigenbau hinter sich herzog. Das Gespann wurde von zwei Autos begleitet. Eines sicherte von hinten und eines fuhr voraus. Die Polizisten hielten das Gespann an. Der Pferdeunterstand war zu breit, eine Ausnahmegenehmigung für die Fahrt lag nicht vor.