Mellrichstadt

Polizeibericht: Auf Fakeshop im Internet hereingefallen

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Im Kreisverkehr übersehen: Unfall

Mellrichstadt Am Kreisverkehr Hendunger Straße/Am See kam es am Donnerstagabend zu einem Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Fahrzeugführer hatte einen 23-Jähriger samt dessen Pkw übersehen. Der 20-Jährige wollte mit seinem Opel in den Kreisel einfahren, dabei missachtete er den schon im Kreisel befindlichen und vorfahrtsberechtigten Kleintransporter. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Sachschaden wird auf insgesamt ca. 4500 Euro geschätzt.

Auf Fakeshop hereingefallen

Oberstreu Auf einen Internet-Fakeshop hereingefallen ist ein 35-Jähriger aus Oberstreu. Der Mann bestellte online einen LED-Fernseher. Nach Überweisung des Rechnungsbetrages per Vorkasse an ein Konto im Ausland erhielt er einige Tage später statt der Ware eine erneute Zahlungsaufforderung. Dies machte ihn stutzig, bei der anschließenden Recherche im Internet fand er eine Betrugswarnung für diesen Onlineshop. Zum Zeitpunkt der Anzeigenerstattung war die Seite allerdings schon offline.

Schlagworte

  • Mellrichstadt
  • Debakel
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Fahrzeugführer
  • Opel
  • Polizeiberichte
  • Polizeiinspektionen
  • Rechnungsbeträge
  • Verkehrsunfälle
  • Zahlungsaufforderungen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!