Bad Neustadt

Polizeibericht: Aus dem Staub gemacht

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Unfallflucht: Pfosten überfahren

Haselbach   Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer überfuhr am Montag in der Zeit von 10 bis 17 Uhr in der Osterburgstraße einen Pfosten auf dem Garagenvorplatz und entfernte sich von der Unfallstelle.

Rückwärts gefahren und Pkw übersehen

Brendlorenzen  Eine Seat-Fahrerin wollte am Montag gegen 17.35 Uhr vom Parkplatz „Leos Obstkiste“ auf die Gartenstraße einbiegen. Da sie aufgrund der Verkehrssituation warten musste, fuhr sie ein Stück rückwärts und übersah hierbei einen hinter ihr wartenden VW. Durch den Anstoß entstand ein Schaden in Höhe von ca. 200 Euro.

Hinweise zu der Unfallflucht erbittet die Polizei Bad Neustadt unter 09771/606-0.

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Auto
  • Fahrzeugführer
  • Polizei
  • Polizeiberichte
  • Unfallflucht
  • VW
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!