Mellrichstadt

Polizeibericht: Briefkästen mit Böller beschädigt

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Beim Ausparken angeeckt

Mellrichstadt Beim Ausparken geschah einem 67-Jährigen am Montagnachmittag ein Missgeschick. Er touchierte beim Rangieren mit seiner Anhängerkupplung die vordere linke Fahrzeugfront eines geparkten Pkws. Der Unfall ereignete sich gegen 14 Uhr auf dem Parkplatz des E-Centers in Mellrichstadt. Am geparkten Mercedes entstand ein leichter Lackschaden. Am Pkw des Mannes entstand augenscheinlich kein Sachschaden.

Gegenstände auf der Fahrbahn

Hausen Am vergangenen Montag bog eine 37-Jährige mit ihrem Pkw von der Zufahrt des Rhön-Park-Hotels nach links auf die Fahrbahn in Richtung Hochrhönstraße ab. Hierbei fuhr sie über Gegenstände, welche auf der Fahrbahn lagen. Bei den Gegenständen handelte es sich unter anderem um Werkzeuge. An ihrem Ford entstand augenscheinlich nur geringer Schaden. Der Verursacher konnte durch die Polizeibeamten ausfindig gemacht werden. Bei dessen Fahrzeug hatte sich die fest verbaute Werkzeugbox, offensichtlich aufgrund von Materialermüdung, gelöst. Hierdurch fielen die Gegenstände auf die Fahrbahn. Die Fahrbahn wurde im Anschluss geräumt.

Bei Verkehrsunfall überschlagen

Hendungen Als am Silvesternachmittag eine 20-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw von Hendungen in Richtung Bahra fuhr, kam sie kurz nach dem Ortsausgang aus ungeklärter Ursache ins Schleudern und anschließend nach links in den Straßengraben. Dort überschlug sich der Fiat einmal und kam total beschädigt auf den Rädern zum Stillstand. Nachdem Ersthelfer die junge Frau aus dem Fahrzeugwrack befreit und erste Hilfe geleistet hatten, wurde sie durch den Rettungsdienst zur stationären Aufnahme in den Campus nach Bad Neustadt verbracht. Die örtliche Feuerwehr Hendungen war zur Verkehrssicherung und Räumung der Unfallstelle im Einsatz.

Stark betrunkener Jugendlicher aufgegriffen

Mellrichstadt Am frühen Neujahrsmorgen gegen 2.15 Uhr, lief ein betrunkener 16-jähriger Jugendlicher in Mellrichstadt einer Polizeistreife fast vor das Dienstfahrzeug. Ein durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte ein Ergebnis von über 2 Promille und führte zur Erkenntnis, dass der junge Mann nicht alleine nach Hause kommen kann. Er wurde in Gewahrsam genommen und den Eltern übergeben. Eine Rechnung folgt.

Briefkästen mit Böller beschädigt

Fladungen Ebenfalls an Neujahr um 6 Uhr, wurden in der Badergasse zwei nebeneinander an einer Hauswand angebrachten Briefkästen mit einen Silvesterböller gesprengt.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Mellrichstadt, Tel.: 09776/8060.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Mellrichstadt
  • Auto
  • Debakel
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Fiat
  • Kinder und Jugendliche
  • Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte
  • Polizeiberichte
  • Polizeiinspektionen
  • Polizeistreifen
  • Unfallorte
  • Verkehrsunfälle
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!