Bad Neustadt

Polizeibericht: Dieb nutzt schlechtes Schlüsselversteck aus

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Wer vermisst sein Hörgerät?

Bad Neustadt Am Samstag, 4. Januar, wurde gegen 13 Uhr auf dem Parkplatz der Firma E-Center ein Hörgerät der Marke Signia, Pure 10, Farbe grau/weiß, gefunden. Bis jetzt hat sich noch niemand nach dem Akustikteil erkundigt.

Beide Pkw-Fahrer halten sich rechts - Dennoch berühren sich die Außenspiegel

Niederlauer Zwei Lkw-Fahrer begegneten sich am Dienstagvormittag auf der Staatsstraße 2292 zwischen Bad Neustadt und Unterebersbach. Dabei berührten sich die beiden linken Außenspiegel, die Schadenshöhe beträgt etwa 700 Euro. Beide Unfallbeteiligte gaben an, äußerst rechts gefahren zu sein.

Als die Polizeibeamten den Unfall aufnahmen, stellte sich heraus, dass beide Fahrzeugbreiten die Maße der Fahrbahn überschritten, also waren beide äußerst rechts gefahren. Wie die Versicherung jetzt die Schadensregulierung  gestaltet, ist nicht bekannt.

Auffahrunfall mit Sachschaden

Bad Neustadt Am Dienstagfrüh um 7.45 Uhr krachte es auf der Abfahrt von der B 279 in die Besengaustraße. Eine 22-jährige Peugeotfahrerin musste verkehrsbedingt zweimal abbremsen, beim zweiten Mal fuhr ein 19-jähriger BMW-Fahrer auf den Peugeot leicht auf. Es entstand Sachschaden von insgesamt 515 Euro. Die Beifahrerin im Peugeot musste später im Krankenhaus eine Untersuchung wegen eines Halswirbelsyndroms durchführen lassen.

Mercedes fährt auf Daimler auf

Bad Neustadt Ein weiterer Unfall durch Auffahren ereignete sich um 14.45 Uhr auf der Staatsstraße 2445 zwischen Bad Neustadt und Heustreu. Hier musste ein 77-jähriger Daimlerfahrer verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen. Diese Situation erfasste ein nachfahrender Mercedesfahrer zu spät und touchierte das Heck seines Vorderautos. Die Schadenshöhe wird mit 2000 Euro angeben. Der 64-jährige Mercedesfahrer, dessen Pkw unbeschädigt blieb, wurde verwarnt.

Wodkaflaschen und Scherben liegen im Schulhof

Bad Neustadt Der Hausmeister des Rhön-Gymnasiums teilte der Polizei mit, dass der Schulhof im Bereich der Turnhalle in den letzten zwei Tagen zum wiederholten Male vermüllt wurde. Es lagen Wodka-Flaschen und Scherben herum. Der Hausmeister hat den Unrat mittlerweile entfernt.

Dieb findet versteckten Schlüssel und räumt den Kleiderschrank leer

Bad Neustadt Ein 22-jähriger Auszubildender verließ über Weihnachten seine Wohnung in der Sonnenstraße. Seinen Wohnungsschlüssel versteckte er in ein paar Schuhen im Keller. Als er am 7. Januar in das Mehrfamilienhaus zurückkehrte, bemerkte er, dass in seiner Wohnung der komplette Inhalt des Kleiderschrankes (Jeanshosen, Jacken, Hemden und T-Shirts) verschwunden war. Außerdem fehlten Schuhe sowie eine vierstellige Summe Bargeld. An der Wohnungstüre konnten keine Aufbruchspuren festgestellt werden, offenbar hatte der unbekannte Dieb das „windige“ Versteck des Schlüssels entdeckt und seine Chance gewittert.

Geldbeutel verloren

Bad Neustadt Ein 63-jähriger Kraftfahrer verlor am Dienstagfrüh seinen Geldbeutel am Rudolf-Diesel-Ring auf dem Firmengelände der Firma Geis. In dem Portemonnaie befanden sich die persönlichen Papiere des Mannes sowie eine dreistellige Summe Bargeld. Wer hat das gute Stück gefunden?

Wer in den vorgenannten Fällen Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Neustadt unter Tel. (09771) 6060.

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Auto
  • Daimler AG
  • Diebe
  • Hemden
  • Jacken
  • Jeans
  • Kraftfahrer
  • Peugeot
  • Polizei
  • Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte
  • Polizeiberichte
  • Schuhe
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!