Mellrichstadt

Polizeibericht: In Scheune eingebrochen und Werkzeug gestohlen

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Fahrzeug angefahren und geflüchtet - Zeugen gesucht

Mellrichstadt Am Mittwoch, 15. Januar, in der Zeit von 9 Uhr bis 14.30 Uhr parkte eine 57- Jährige ihren Renault im Tränkeweg in Mellrichstadt. Als sie nach Dienstschluss zu ihrem Pkw zurückkam, stellte sie fest, dass dieser an der rechten Fahrzeugfront beschädigt worden war. Der Verursacher war nicht mehr vor Ort und hinterließ auch keinen Hinweis auf seine Identität.

In Scheune eingebrochen und Werkzeug gestohlen

Rappershausen Im Hendunger Ortsteil Rappershausen kam es in der Zeit von Montag, 13. Januar, 16.30 Uhr, bis Dienstag, 14. Januar, 16 Uhr, zu einem Einbruch eine Feldscheune. Der oder die Täter verschafften sich dabei mit Gewalt Zutritt zum Gebäude. Nach Angaben der Besitzer sind ein Werkzeugkoffer samt Inhalt und diverse andere Werkzeuge und Maschinen gestohlen worden. Der Beuteschaden lässt sich auf knapp 500 Euro schätzen.

Unbekannter beschädigt Garagentor

Fladungen Ohne seine Identität zu hinterlassen entfernte sich ein Unbekannter in Heufurt unerlaubt vom Unfallort. Der Verursacher beschädigte, vermutlich in der Zeit von Montag, 13. Januar, bis Mittwoch, 15. Januar, ein Garagentor eines Wohnanwesens in der Wegscheide. Am Tor selbst konnten die Beamten einige Dellen feststellen, ebenfalls war der Rahmen des Tores verzogen. Der Schaden beläuft sich nach Angaben des Geschädigten auf etwa 1500 Euro.

Wer hat Autoteile auf dem Grünabfallplatz abgeladen?

Hendungen Durch einen Mitarbeiter des städtischen Bauhofes wurde eine illegale Müllentsorgung auf dem Grüngutplatz in Hendungen gemeldet. Vermutlich wurde der Unrat am vergangenen Wochenende entsorgt. Bei dem Müll handelte es sich um diverse Autoteile, unter anderem eine Stoßstange und einen Kotflügel.

Unfall beim Abbiegen

Nordheim Dass ein 49-Jähriger mit seinem Kleinbus auf Höhe eines Parkplatzes nach links abbiegen wollte, übersah die hinter ihm fahrende 55-Jährige, als sie zum Überholen ausscherte und es kam zur Berührung der beiden Fahrzeuge. Aufgrund der Kollision waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und wurden nach Unfallaufnahme in Eigenregie abgeschleppt. Die Fahrzeugführer blieben bei dem Zusammenstoß unverletzt. Der Sachschaden lässt sich auf etwa 11 000 Euro schätzen.

Hinweise zu den vorgenannten Fällen nimmt die Polizeiinspektion Mellrichstadt unter Tel. (09776) 806-0 entgegen.

Schlagworte

  • Mellrichstadt
  • Auto
  • Autoteile
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Fahrzeugführer
  • Polizeiinspektionen
  • Rappershausen
  • Renault
  • Verbrecher und Kriminelle
  • Werkzeug
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!