Bad Neustadt

Polizeibericht: Jede Menge Schotter auf der Sälzer Kreuzung

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Jede Menge Schotter auf der Sälzer Kreuzung

Salz Am Donnerstagvormittag befuhr ein 54-jähriger Mann mit seinem Lkw, beladen mit Schotter, die Staatsstraße von Salz kommend in Richtung Münnerstadt. Aufgrund eines technischen Defektes öffnete sich die hintere Klappe des Kippers und der Fahrer verlor mitten auf der "Sälzer Kreuzung" seine Ladung. Zur Regelung des Verkehrs bzw. Reinigung der Straße waren die Feuerwehr aus Salz sowie die Straßenmeisterei Rödelmaier vor Ort.

Kleinunfall in Brendlorenzen ohne Verletzte

Brendlorenzen Ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden in Höhe von circa 400 Euro ereignete sich am Donnerstag, gegen 17.30 Uhr, in Brendlorenzen. Eine Peugeot-Fahrerin fuhr von der Besengaustraße kommend in Richtung Hauptstraße. Hinter ihr fuhr eine Ford-Fahrerin. Beide Frauen wollten an der Kreuzung Besengaustraße/Hauptstraße nach rechts abbiegen. Nachdem die Peugeot-Fahrerin beim Rechtsabbiegen verkehrsbedingt anhalten musste, dies die nachfolgende Ford-Fahrerin aber zu spät bemerkte, fuhr diese auf den Peugeot auf. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Debakel
  • Fahrer
  • Feuerwehren
  • Lastkraftwagen
  • Peugeot
  • Straßenmeistereien
  • Technische Störungen und Defekte
  • Verkehr
  • Verkehrsunfälle
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!