Bad Königshofen

Polizeibericht: Lkw schiebt drei Pkw aufeinander

Die Polizeistation berichtet aus ihrem Dienstbereich:
Die Polizeistation berichtet aus ihrem Dienstbereich:Lkw schiebt drei Pkw aufeinanderSaal Am Mittwochabend fuhr ein KIA-Fahrer in Saal auf der Bahnhofstraße, gefolgt von zwei weiteren Pkw. Als er auf Höhe der ARAL-Tankstelle verkehrsbedingt anhalten musste, bemerkten dies die beiden anderen Pkw-Fahrer rechtzeitig und stoppten ebenfalls. Ein nachfolgender Lkw-Fahrer erkannte die Situation jedoch zu spät und schob alle drei Pkw aufeinander. An den Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von insgesamt 17 500 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen