Mellrichstadt

Polizeibericht: Pkw streift Pferd und verletzt es dadurch

Eine Reiterin war mit ihrem Pferd (Symbolbild) von Bahra in Richtung Mellrichstadt unterwegs. In einer Kurve kam ein entgegenkommendes Fahrzeug auf ihre Seite und streifte das Tier an beiden linken Beinen. Das Pferd musste deswegen von einem Tierarzt versorgt werden. 
Eine Reiterin war mit ihrem Pferd (Symbolbild) von Bahra in Richtung Mellrichstadt unterwegs. In einer Kurve kam ein entgegenkommendes Fahrzeug auf ihre Seite und streifte das Tier an beiden linken Beinen. Das Pferd musste deswegen von einem Tierarzt versorgt werden.  Foto: dpa

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Fahrer war ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Ostheim In den frühen Morgenstunden des Freitags unterzogen die Beamten der Polizeiinspektion Mellrichstadt einen Pkw einer Verkehrskontrolle. Am Steuer des Peugeot saß ein 25- Jähriger, der, wie sich herausstellte, nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war und bereits mehrfach in gleicher Weise aufgefallen ist. Das Fahrzeug wurde verkehrssicher abgestellt und die Schlüssel sichergestellt. Sowohl den Fahrer als auch den Halter erwartet je eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis beziehungsweise wegen Zulassens zum Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Fahrzeuge beschädigt - Zeugen gesucht

Oberwaldbehrungen Am Donnerstagmorgen stellte ein 47-Jähriger seinen Audi auf einem Betriebsgelände in der Albert-Büttner-Straße, Zufahrt zur Ferienhaussiedlung Hübig, in Oberwaldbehrungen ab. Als er nach Arbeitsende zu seinem Pkw zurückkam, stellte er fest, dass dieser vorne links beschädigt worden war. Der Unfallort befindet sich unmittelbar neben dem Grünabfallplatz der Gemeinde. Somit könnte der Schaden auch beim Entsorgen von Grünschnitt durch einen anderen Fahrzeugführer entstanden sein. Der Schaden an dem Audi beläuft sich auf etwa 2000 Euro.

Mellrichstadt Bereits am Mittwoch, 15. April, kam es zu einen Verkehrsunfall mit Sachschaden auf dem Netto- Parkplatz in Mellrichstadt. Zwischen 11.30 und 19.30 Uhr hatte eine 51-Jährige ihren Leihwagen auf dem Parkplatz abgestellt. Später stellte die Dame fest, dass der BMW am vorderen linken Radkasten eingedellt und zerkratzt worden war. Der Unfallverursacher hatte keinen Hinweis oder ähnliches am Pkw hinterlassen. Hier wurde der Schaden auf circa 500 Euro geschätzt.

Pkw streift Pferd und verletzt es dadurch

Mellrichstadt Eine 29-Jährige ritt am Mittwochnachmittag mit ihrem Pferd von Bahra in Richtung Mellrichstadt, als ihr in einer Rechtskurve ein 24-jähriger Fahrzeugführer entgegenkam. Dieser kam aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und streifte das Tier an beiden linken Beinen. Beim anschließenden Gegensteuern kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr einen Hang hinunter. Glücklicherweise kamen die Personen mit einem Schrecken davon. Das Tier musste allerdings veterinärärztlich versorgt werden. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von 1500 Euro.

Alkoholisiert gefahren - Weiterfahrt unterbunden

Willmars Im Rahmen einer Verkehrskontrolle überprüfte die Streife einen 52-jährigen Fahrzeugführer. Dabei konnte Alkoholgeruch beim Fahrer wahrgenommen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,58 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Den Mann erwartet nun eine Anzeige.

Sachdienliche Hinweise zu beiden Unfallfluchten nimmt die Polizeiinspektion Mellrichstadt unter Tel.: (09776) 8060 entgegen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Mellrichstadt
  • Audi
  • Auto
  • BMW
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Führerschein
  • Peugeot
  • Unfallorte
  • Unfallverursacher
  • Verkehrskontrollen
  • Verkehrsunfälle
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!