Bad Neustadt

Polizeibericht: Radfahrer über Motorhaube geschleudert

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:
Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:Radfahrer flog über MotorhaubeBrendlorenzen Am Donnerstag um 17.50 Uhr befuhr ein 23-jähriger Mann mit seinem S-Pedelec den Radweg entlang der Gartenstraße in Richtung Innenstadt und wollte die Einmündung Brückenstraße passieren. Zeitgleich wartete ein 23-jähriger Mann in seinem BMW in der Gartenstraße, um nach links in die Brückenstraße einbiegen zu können. Während der Fahrradfahrer die Einmündung passierte, bog der Pkw-Fahrer ab und übersah hierbei den Fahrradfahrer. Dieser wurde vom Pkw erfasst und über die Motorhaube geschleudert.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen