Mellrichstadt

Polizeibericht: Sachbeschädigung durch Graffiti

Die Polizeiinspektion Mellrichstadt berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Sachbeschädigung durch Graffiti

Mellrichstadt Bei Arbeiten an der Trafostation am Parkplatz Streuwiese wurde gestern festgestellt, dass ein Unbekannter den Schriftzug "RWE 66" an die Außenwand gesprüht hat. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Hat jemand dazu Beobachtungen gemacht?

Unfallflucht nach "Spiegelklatscher"

Mellrichstadt Auf der Strecke zwischen Mellrichstadt und Frickenhausen kam es im Begegnungsverkehr zur Berührung zwischen zwei Fahrzeugen. Während eine Pkw-Fahrerin anhielt und die Polizei verständigte, fuhr ihr "Kontrahent" einfach weiter, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Die Geschädigte stellte fest, dass ihr linker Außenspiegel und auch der Lack an der Fahrertüre beschädigt wurden. Sie schätzt den Schaden auf ca. 500 Euro.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Mellrichstadt unter 09776/8060.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Mellrichstadt
  • Geschädigte
  • Polizei
  • Polizeiberichte
  • Polizeiinspektionen
  • RWE AG
  • Sachbeschädigung
  • Sachschäden
  • Schäden und Verluste
  • Unfallflucht
  • Unfallfolgen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!