Mellrichstadt

Polizeibericht: Übungsgranate gefunden

Die Polizeiinspektion Mellrichstadt berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Ostheim In den frühen Morgenstunden des 26. März verursachte ein Lkw einen Schaden am Pfeiler eines Garagentors in Ostheim.  Der Verursacher, der bekannt ist, entfernte sich jedoch von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 300 Euro zu kümmern. Er wird wegen des Verdachtes der Unfallflucht zur Anzeige gebracht.

Brand am Grünabfallplatz

Leubach Offensichtlich durch noch heiße Asche geriet gestern der Platz in Leubach, auf dem vor allem Heckenschnitt abgelagert ist, in Brand. Die Feuerwehr löschte die ca.15 Quadratmeter große Feuerfläche. Sachschaden entstand nicht.

Granate gefunden

Mühlfeld Unweit seines Hauses fand ein Mann im Wald eine Panzerabwehrgranate der Bundeswehr. Es handelte sich um eine Übungsgranate, die er mit nach Hause nahm. Die verständigte Polizei stellte die Granate sicher. Sie wird demnächst durch das Sprengkommando abgeholt und vernichtet.

Gesundheitskarte auf Streuwiese gefunden

Mellrichstadt Durch einen aufmerksamen Finder wurde eine Gesundheitskarte zur Polizeiinspektion gebracht. Er hatte sie auf dem Parkplatz Streuwiese in Mellrichstadt gefunden. Die Geschädigte konnte ausfindig gemacht werden und holte umgehend ihre Karte bei der Dienststelle ab.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Mellrichstadt
  • Brände
  • Bundeswehr
  • Geschädigte
  • Leubach
  • Polizei
  • Polizeiberichte
  • Polizeiinspektionen
  • Sachschäden
  • Schäden und Verluste
  • Unfallflucht
  • Unfallorte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!