GROßEIBSTADT

Polo macht sich selbstständig

Die Nachlässigkeit seiner Fahrerin nutzte am Mittwochvormittag ein in der Straße Am Bildschnitzer in Großeibstadt abgestellter Polo, um sich selbstständig zu machen.
Die Nachlässigkeit seiner Fahrerin nutzte am Mittwochvormittag ein in der Straße Am Bildschnitzer in Großeibstadt abgestellter Polo, um sich selbstständig zu machen. Da die 44-Jährige weder die Handbremse richtig angezogen noch einen Gang eingelegt hatte, machte sich der VW auf den Weg und rollte nach links über die Straße. An einem Hinweisschild des Wasserzweckverbandes endete der Ausflug. Während an dem Stahlrohr ein relativ geringer Schaden von etwa 100 Euro entstand, dürften sich die Reparaturkosten an dem kleinen VW auf etwa 1500 Euro belaufen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen