BAD KÖNIGSHOFEN

Preisträgerkonzert: Ein Klavierfest vom Feinsten

Man konnte dem Leiter der Kreismusikschule Rhön-Grabfeld, Ulrich Wehner, nur zustimmen. „Der Talentissimo-Wettbewerb war ein Klavierfest vom Feinsten!“, das zeigte sich im Orgelsaal der Berufsfachschule für Musik. Dort stellten sich die Besten der Besten mit einem Preisträgerkonzert vor.
Sie spielten sich allesamt in die Herzen der Zuhörer im Orgelsaal der Berufsfachschule für Musik: die Teilnehmer am Preisträgerkonzert. Foto: FOTO: Hanns Friedrich
Man konnte dem Leiter der Kreismusikschule Rhön-Grabfeld, Ulrich Wehner, nur zustimmen. „Der Talentissimo-Wettbewerb war ein Klavierfest vom Feinsten!“, das zeigte sich im Orgelsaal der Berufsfachschule für Musik. Dort stellten sich die Besten der Besten mit einem Preisträgerkonzert vor. Bereits am Samstagnachmittag sei klar gewesen, dass dieser Wettbewerb musikalisch etwas ganz besonderes ist, wertete Wehner. Dank sagte er auch dem Sponsor Sparkasse mit Georg Straub an der Spitze. Sie ermögliche es seit acht Jahren, dass sich junge Künstler öffentlich präsentieren können. Ohne die finanzielle ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen