Bastheim

Regelrechter Run auf Bauland

Bastheim will wegen der großen Nachfrage drei Baugebiete ausweisen. Die Erneuerung der Fernwasserleitung nach Reyersbach soll in Angriff genommen werden.
Nachdem der Gemeinderat von Bastheim im Vorjahr noch gezögert hatte, die Erschließung des Baugebiets "Hundsäcker" voranzutreiben, sollen jetzt die Grundstücke baureif gemacht werden. Foto: Eckhard Heise
Es ist in etwa gerade einmal ein Jahr her, da hatte die Gemeinde Bastheim noch wegen der Kosten Bedenken, das Baugebiet "Hundsäcker" in Braidbach zu erweitern. Nun wird die Gemeinde von Anfragen regelrecht überrannt, so dass alle Baulücken inzwischen beseitigt seien, teilte Bürgermeisterin Anja Seufert bei der Gemeinderatssitzung mit. Daher sollen jetzt sogar drei Baugebiete ausgewiesen werden. Gegen das Vorhaben hat auch kein Mandatsträger mehr Bedenken.Bürgermeisterin Anja Seufert berichtete von der Verkaufsbereitschaft der Besitzer der betroffenen Flächen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen