BASTHEIM

Reh verendet an Unfallstelle

Auf der Fahrt von Unterwaldbehrungen in Richtung Mellrichstadt rannte ein Reh unvermittelt am frühen Dienstagmorgen auf die Kreisstraße NES 23 und kollidierte dort mit einem Opel Omega, der von einem 50-jährigen Fahrer gesteuert wurde. Das Reh verendete an der Unfallstelle.
Auf der Fahrt von Unterwaldbehrungen in Richtung Mellrichstadt rannte ein Reh unvermittelt am frühen Dienstagmorgen auf die Kreisstraße NES 23 und kollidierte dort mit einem Opel Omega, der von einem 50-jährigen Fahrer gesteuert wurde. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Am Opel wurde ein Schaden von etwa 2000 Euro festgestellt.