MELLRICHSTADT

Reich-Mitarbeiter spenden bei der Arbeit Blut

Das BRK-Blutspendemobil machte auf dem Betriebsgelände der Firma Reich in Mellrichstadt Station. 66 Mitarbeiter spendeten während der Arbeitszeit Blut.
Blick ins Blutspendemobil auf dem Reich-Gelände: Gute Stimmung herrschte unter den Mitarbeitern, die bereit waren, Blut zu spenden.Foto: G. Stock
Das Flaggschiff des Blutspendedienstes des Bayerischen Roten Kreuzes machte Station in Mellrichstadt. Erstmals. Zum Einsatz kam das Blutspendemobil, kurz BluMo genannt, auf dem Firmengelände der Reich GmbH. Warum diese Aktion, die zum ersten Mal für die Mitarbeiter des Mellrichstädter Unternehmens angeboten wurde? Die Antwort lautet schlicht: „Um die Menschen mit dem Thema Blutspende dort zu erreichen, wo sie arbeiten und leben.“ Und der Erfolg gibt dieser Aktion Recht: 66 Firmenangehörige fanden den Weg in den Blutspendetruck, um sich als Erst- oder Wiederholungsspender in den Dienst am ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen