MELLRICHSTADT

Reich-Team beeindruckt mit beachtlichen Zeiten

18 Mitarbeiter der Reich GmbH gingen beim Weltkulturerbelauf in Bamberg an den Start. Stark: Daniel Schmidt belegte Platz 14 - bei 3200 Teilnehmern.
Das Reich-Team glänzte beim Weltkulturerbelauf in Bamberg mit sehr guten Zeiten. Foto: Foto: Christian Zirk
Sieben Läufe, 11 700 Sportler, 1500 Helfer und 30 000 Zuschauer – das ist der achte Weltkulturerbelauf in Bamberg in Zahlen. Dieser Volkslauf, der seit seiner ersten Auflage im Jahr 2003 im zweijährigen Rhythmus ausgetragen wird, gilt als das größte Laufsportereignis Nordbayerns. Heuer beinhaltete der Weltkulturerbelauf am 30. April neben Schülerläufen und einem Halbmarathon mit 21,1 Kilometern auch verschiedene Streckenläufe wie den Brose-Lauf mit 11,2 Kilometern. Die Mellrichstädter Firma Reich war erstmalig dabei und ging mit einem Team von 18 Teilnehmern (14 Läufer und vier Läuferinnen) beim ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen