MELLRICHSTADT

Reichlich technikbegeisterte Mädchen

Reichlich technickbegeisterte Mädchen       -  (rtr)   Mädchen und technikbegeistert? Die Resonanz auf den Girls' Day, der bei der Firma Reich in Mellrichstadt fest im Jahreskalender steht: 14 Schülerinnen im Alter von zwölf bis 15 Jahren nutzten am Mädchen-Zukunftstag das Mini-Praktikum beim Zuliefererbetrieb für die Automobilindustrie. In einem Parcours wurden den Teilnehmerinnen die Ausbildungswerkstatt wie auch die Inhalte der Ausbildung näher gebracht, so die Mitteilung. Mit viel Spaß waren sie beim Löten und Fräsen oder beim Drehen und Bohren bei der Arbeit. Organisiert wurde der Tag von Elena Manger, Celina Hofmann, Sina Spiegel, Michelle Trost, Martin Faulstich, Klaus Diemar. Im Bild: die Geschäftsführer André Reich und Nina Reich (hinten von links) sowie Linda Diesel, Liana Scherbak, Mia Reinhart, Hella Endres, Zoe Rustler, Stefanie Fries, Celina Hofmann und Klaus Diemar – und (vorne von links) Katharina Schüller, Clara Schirber, Leni Baumgart, Jule Arnold, Maya Fritz, Lisa-Marie Rickes, Jutta Ziegler, Celine Schirber, Sina Spiegel, Elena Manger und Michelle Trost.
(rtr) Mädchen und technikbegeistert? Die Resonanz auf den Girls' Day, der bei der Firma Reich in Mellrichstadt fest im Jahreskalender steht: 14 Schülerinnen im Alter von zwölf bis 15 Jahren nutzten am Mädchen-Zukunftstag das Mini-Praktikum beim Zuliefererbetrieb für die Automobilindustrie. In einem Parcours wurden den Teilnehmerinnen die Ausbildungswerkstatt wie auch die Inhalte der Ausbildung näher gebracht, so die Mitteilung. Mit viel Spaß waren sie beim Löten und Fräsen oder beim Drehen und Bohren bei der Arbeit. Organisiert wurde der Tag von Elena Manger, Celina Hofmann, Sina Spiegel, Michelle Trost, Martin Faulstich, Klaus Diemar. Im Bild: die Geschäftsführer André Reich und Nina Reich (hinten von links) sowie Linda Diesel, Liana Scherbak, Mia Reinhart, Hella Endres, Zoe Rustler, Stefanie Fries, Celina Hofmann und Klaus Diemar – und (vorne von links) Katharina Schüller, Clara Schirber, Leni Baumgart, Jule Arnold, Maya Fritz, Lisa-Marie Rickes, Jutta Ziegler, Celine Schirber, Sina Spiegel, Elena Manger und Michelle Trost. Foto: Theresa Dittmar

Mädchen und technikbegeistert? Die Resonanz auf den Girls' Day, der bei der Firma Reich in Mellrichstadt fest im Jahreskalender steht: 14 Schülerinnen im Alter von zwölf bis 15 Jahren nutzten am Mädchen-Zukunftstag das Mini-Praktikum beim Zuliefererbetrieb für die Automobilindustrie. In einem Parcours wurden den Teilnehmerinnen die Ausbildungswerkstatt wie auch die Inhalte der Ausbildung näher gebracht, so die Mitteilung. Mit viel Spaß waren sie beim Löten und Fräsen oder beim Drehen und Bohren bei der Arbeit. Organisiert wurde der Tag von Elena Manger, Celina Hofmann, Sina Spiegel, Michelle Trost, Martin Faulstich, Klaus Diemar. Im Bild: die Geschäftsführer André Reich und Nina Reich (hinten von links) sowie Linda Diesel, Liana Scherbak, Mia Reinhart, Hella Endres, Zoe Rustler, Stefanie Fries, Celina Hofmann und Klaus Diemar – und (vorne von links) Katharina Schüller, Clara Schirber, Leni Baumgart, Jule Arnold, Maya Fritz, Lisa-Marie Rickes, Jutta Ziegler, Celine Schirber, Sina Spiegel, Elena Manger und Michelle Trost.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Mellrichstadt
  • Autobranche
  • Girls
  • Jahreskalender
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!