HEUSTREU

Reise zur Einführung Pfarrer Mathiowetz

Mit einem Bus sowie mehreren Autos machten sich am Samstag zahlreiche Gläubige aus der Pfarreiengemeinschaft „Um den Michaelsberg, Heustreu“ auf den Weg an den Untermain nach Alzenau.
Auf dem Bild ist die Reisegruppe aus der Pfarreiengemeinschaft „Um den Michaelsberg, Heustreu“ gemeinsam mit Pfarrer Mathiowetz vor der Pfarrkirche Sankt Justinus zu sehen. Foto: Foto: Alois Gensler
Mit einem Bus sowie mehreren Autos machten sich am Samstag zahlreiche Gläubige aus der Pfarreiengemeinschaft „Um den Michaelsberg, Heustreu“ auf den Weg an den Untermain nach Alzenau. Ihr gemeinsames Ziel war die Teilnahme an der Einführung ihres bisherigen Pfarrers Frank Mathiowetz in sein neues Amt als Pfarrer der Pfarreiengemeinschaften „Sankt Benedikt am Hahnenkamm und Maria im Apostelgarten, Alzenau“. Nach knapp zweistündiger Fahrt wurde die Reisegruppe von Pfarrer Mathiowetz persönlich empfangen. Er stellte kurz seine neue Pfarrkirche St. Justinus vor.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen