BAD NEUSTADT

Rhön-Campus: „Innovativste Gesundheitseinrichtung Bayerns“

Das größte Lob kam von Landrat Thomas Habermann. Aber auch Ministerpräsident Markus Söder sparte nicht mit Lob. Er hatte auch aus einem anderen Grund gut lachen.
Vorstandsmitglied Professor Bernd Griewing (links) überreichte Ministerpräsident Markus Söder beim Festakt zur Eröffnung des Rhön-Klinikum Campus eine Schneekugel mit Mini-Campus. Foto: Foto: Anand Anders
Fast auf den Tag genau vor drei Jahren, am 4. Dezember 2015, war Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml zum ersten Spatenstich für den neuen Rhön-Klinikum Campus nach Bad Neustadt (Lkr. Rhön-Grabfeld) angereist. 36 Monate und rund 250 Millionen Euro später hat sich ihr Chef, Ministerpräsident Markus Söder, jetzt selbst auf den Weg gemacht zur feierlichen Campus-Einweihung. Wenn der Ministerpräsident zur Eröffnung einer Klinik kommt, dann ist es gewöhnlich so, dass man ihm dort mit großem Dank begegnet. Denn normalerweise ist der Freistaat mit einem erheblichen Betrag an den Baukosten beteiligt. In Bad ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen