Herschfeld

Rhön-Klinikum: Parkplatzprobleme trotz Parkhaus

In Sachen Parken läuft rund um den neuen Campus noch nicht alles rund - das Rhön-Klinikum will weitere Stellflächen schaffen.
Das Parkhaus ist mit der Eröffnung des Zentrums für klinische Medizin ebenfalls in Betrieb genommen worden. Das scheint sich aber noch nicht überall herumgesprochen zu haben. Foto: Stefan Kritzer
Eigentlich sollten die jahrzehntelangen Parkplatzprobleme mit der Eröffnung des Parkhauses der Vergangenheit angehören. Noch ist davon rund um den neuen wie den bisherigen Campus der Rhön-Klinikum AG nicht sonderlich viel zu spüren. Entlang der Von-Guttenberg-Straße nutzen nach wie vor viele Autofahrer die Parkbuchten. Es wird auch noch entlang der Straße geparkt, wo eigentlich ein Halteverbot eingerichtet wurde. Klinikleitung wie Ordnungsamt bemühen sich derzeit, die Lage in den Griff zu bekommen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen