Bischofsheim

Rhöner Top-Azubi: Vom Fliegerhorst in die Medizin-Branche

Der Bischofsheimer Fabian Trensch ist einer der besten IHK-Azubis in Deutschland. Der Fluggeräte-Mechaniker wurde in Berlin geehrt. Flugzeuge repariert er nicht mehr.
Große Freude bei Fabian Trensch (links). Der gebürtige Bischofsheimer wurde Ende 2018 als einer der besten IHK-Prüflinge in Berlin ausgezeichnet. Trensch ist Fluggerätemechaniker mit der Fachrichtung Instandhaltung. Foto: DIHK/Jens Schicke
Ein Überflieger aus der Rhön: Der ehemalige Auszubildende der Ausbildungswerkstatt im Fliegerhorst Erding, Fabian Trensch, hat in der IHK-Abschlussprüfung für das Jahr 2018 die höchste Punktzahl in seinem Ausbildungsberuf als Fluggerätemechaniker in der Fachrichtung Instandhaltungstechnik erreicht. Für diese Leistung wurde er bei der Bundesbestenehrung Ende 2018 in Berlin geehrt. Fabian Trensch ist in Bischofsheim aufgewachsen. Zuvor hatte die Industrie- und Handelskammer (IHK) die 115 besten oberbayerischen Absolventen der Ausbildungsprüfungen geehrt, unter ihnen eben den gebürtigen Rhöner ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen