BAD KÖNIGSHOFEN

Richtfest für das Haus der Schlaginstrumente

Vier Übungsräume, ein Vorbereitungs- und ein Ensembleraum entstehen - Noch heuer offizielle Eröffnung
Freuen sich über den Neubau (von links): stellvertretender Landrat Peter Suckfüll, Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel, Landrat Thomas Habermann, Schulleiter Ernst Oestreicher und Bezirksrätin Karin Renner.
Richtfest wurde am Dienstagnachmittag am Rohbau des „Haus der Schlaginstrumente“ gefeiert. Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel meinte: „Es ist beeindruckend, was man aus einem fast baufälligen Haus noch machen kann.“ Damit erinnerte er daran, dass geplant war das nicht mehr genutzte Hausmeisterhaus als Proberaum für die Schlaginstrumente umzubauen. Damals hatte der Präsident sich spontan für einen Neubau ausgesprochen. Beim Richtfest stellte er fest: „Es war die richtige Entscheidung.“ Auf den geplanten Neubau der gesamten Berufsfachschule für Musik kam Landrat Thomas ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen