HERBSTADT

Robert Ebner hat den sechsten deutschen Meistertitel im Visier

Robert Ebner gehört zu den besten Sportholzfällern im Land. Kann er bei den Deutschen Meisterschaften am 18. August in Deggendorf seinen Titel verteidigen?
Siegerpose: Robert Ebner nach dem Gewinn des Quali-Turniers in Lichterfeld in der vorvergangenen Woche. Nun will er am 18. August bei den Deutschen Meisterschaften in Deggendorf seinen deutschen Meistertitel verteidigen. Foto: Foto: Stihl Timbersports
Er ist bis in die Haarspitzen motiviert und konnte die letzten wichtigen Wettkämpfe vor dem nationalen Saisonhöhepunkt alle für sich entscheiden – kein Wunder, dass der aus Ottelmannshausen stammende Sportholzfäller Robert Ebner zuversichtlich ist, bei den deutschen Meisterschaften am 18. August in Deggendorf wieder ganz oben auf dem Siegertreppchen zu stehen. Die Gegner nicht unterschätzen „Ich rechne mir gute Chancen auf den Titel aus“, äußert sich der 33-jährige Forstwirt gut zwei Wochen vor den Deutschen Meisterschaften optimistisch. Zugleich betont er, dass der Wettkampf mit den zehn ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen