GERSFELD

Roller prallt auf Auto

67-Jähriger schwer verletzt
Einen schweren Unfall ereignete sich am Dienstagmittag in Gersfeld. Dabei wurde ein 67-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt. Wie es im Bericht der Polizei heißt, war der Rollerfahrer aus dem Landkreis Fulda in Richtung Gersfeld-Ziegelhütte unterwegs. Eine 19-jährige Audi-Fahrerin aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld kam aus der Richtung Bahnhof und missachtete nach ersten Ermittlungen die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß. Der Rollerfahrer musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Nach Schätzungen der Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen