MELLRICHSTADT

Rücksichtsloser Autofahrer verursacht Radunfall

Ein Autofahrer hat einen Radfahrer am Donnerstagmorgen so knapp überholt, dass der Mann ausweichen musste und stürzte.
Blaulicht Polizei
Symbolbild: Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch (dpa)
In der Straße „Am See“ hat sich am frühen Donnerstag ein Verkehrsunfall mit anschließender Flucht ereignet. Gegen 5.20 Uhr war ein Arbeiter mit dem Fahrrad in Richtung Industriegebiet unterwegs. In der Kurve überholte ein Autofahrer den Biker mit nur wenig Abstand, so dass der Radler ausweichen musste, heißt es im Polizeibericht. Dabei stürzte der Mann vom Rad und zog sich Verletzungen zu. Der Autofahrer fuhr unbeirrt weiter, ohne sich um den gestürzten Radfahrer zu kümmern.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen