STRAHLUNGEN

Schick, modern, barrierefrei

Saniertes Rathaus von Strahlungen wird am Sonntag seiner Bestimmung übergeben. Die Inneneinrichtung birgt einige Überraschungen.
Noch nicht ganz fertig beim Fototermin: Aber am Wochenende soll das Rathaus in Strahlungen in neuem Glanz erstrahlen. Foto: Foto: Brigitte Chellouche
Der größte Wunsch von Bürgermeisterin Karola Back, zu ihrem Geburtstag Ende Februar ins neue Rathaus einziehen zu können, hat sich nicht erfüllt. Es gab zu viele unerwartete Verzögerungen. Aber jetzt ist es fertig und das Warten hat sich gelohnt. Barrierefrei und energetisch saniert präsentiert es sich von seiner schönsten Seite. Außen helle weiße Wände, anthrazitfarbene bodentiefe Fenster und Jalousien. Schick sieht es aus, das neue Domizil von Bürgermeisterin Karola Back und ihren Gemeinderäten. Es gibt einen Aufzug Der große Raum im Erdgeschoss wird der Kirche zur Verfügung stehen. Dort findet man neben ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen