Mellrichstadt

Schloss Wolzogen: "Vielsaitiges" Konzert zum Saisonabschluss

Zum Ende der Veranstaltungsreihe "Leben im Schloss" findet am Sonntag, 17. November, um 17 Uhr das letzte Sonntagskonzert in diesem Jahr im Schloss Wolzogen in Mühlfeld statt. Vier junge Gitarristen aus vier verschiedenen Ländern, das verspricht ein buntes und "vielsaitiges" Programm. Mit Werken unter anderem von Boccherini, Telemann, Bizet, Atkins entführen die jungen Künstler das Publikum in Klangwelten aus vier Jahrhunderten: Festliche Tafelmusik, dramatische Stierkämpfe und Entspannung an den weißen Sandstränden von Hawaii - eine musikalische Weltreise erwartet die Besucher im Schloss Wolzogen. Karten für dieses Konzert sind im ermäßigten Vorverkauf im Büro des Vereins Aktives Mellrichstadt, Tel.: (09776) 9241 erhältlich beziehungsweise zu reservieren. Weitere Karten gibt es an der Tageskasse.

Schlagworte

  • Mellrichstadt
  • Pressemitteilung
  • Aktives Mellrichstadt
  • Georg Philipp Telemann
  • Konzerte und Konzertreihen
  • Publikum
  • Schloss Wolzogen
  • Stierkampf
  • Veranstaltungsreihen
  • Vereine
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!