SULZFELD

Schloss jetzt fest in Gemeindehand

Das alte in Ortsmitte gelegene Schloss gehört seit vier Wochen der Gemeinde Sulzfeld. Bürgermeister Jürgen Heusinger nutzte einen Mitte Juni angesetzten Versteigerungstermin am Amtsgericht Schweinfurt und erwarb den geschichtsträchtigen Bau, der sich in den vergangenen Jahren in privaten Händen befand.
Standfest: Dank der guten Bausubstanz sind die Kosten für Umbau und Sanierung überschaubar.
Das alte in Ortsmitte gelegene Schloss gehört seit vier Wochen der Gemeinde Sulzfeld. Bürgermeister Jürgen Heusinger nutzte einen Mitte Juni angesetzten Versteigerungstermin am Amtsgericht Schweinfurt und erwarb den geschichtsträchtigen Bau, der sich in den vergangenen Jahren in privaten Händen befand. Der Zuschlag erfolgte für 150 000 Euro – eine Summe, die nach den Worten des Rathauschefs gut angelegt ist. Denn die Gemeinde will das Schlossanwesen samt dem dazugehörigen Schlosspark baldmöglichst wieder mit Leben erfüllen. „Ein historisches Stück Heimat ist zurück in unserer Obhut und wir haben ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen