SCHÖNAU

Schönau will gegen den Bärenklau vorgehen

Wie kann man auf freie Immobilien in den Ortskernen hinweisen? Das fragte sich der Schönauer Gemeinderat. Auch der giftige Bärenklau war Thema im Gremium.
Gefährlicher Bärenklau
Dem Bärenklau soll es an den Kragen gehen, auch in Burgwallbach, wo die giftige Pflanze Ärger bereitet. Foto: Foto: DPA/Patrick Pleul
Auf größeres Interesse stößt das Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept (ISEK), das gerade für Schönau und Burgwallbach entwickelt wird. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats hieß es dazu, dass zum Beispiel das Angebot der Gemeinde und der Architekten, interessierte Bürgern zu Ortsrundgängen einzuladen, sehr gut angenommen werde.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen