Saal

Schreinerinnung wählt neuen Obermeister

Neuwahlen standen auf der Tagesordnung der Schreinerinnung Rhön-Grabfeld, die in Saal a.
Dank an den bisherigen Obermeister Michael Heusinger (rechts): Michael Werner überreichte eine Rhöner Spezialitätentruhe. Foto: Regina Vossenkaul
Neuwahlen standen auf der Tagesordnung der Schreinerinnung Rhön-Grabfeld, die in Saal a. d. Saale tagte. Der bisherige Obermeister Michael Heusinger aus Bad Königshofen kandidierte nicht mehr, steht aber der Innung weiterhin auf unterschiedlichen Posten zur Verfügung. Neuer Obermeister ist Michael Werner aus Unterweißenbrunn, zum Stellvertreter wurde Hendrik Holland-Jopp gewählt. Acht Beisitzer gehören jetzt zur Vorstandschaft (zuvor sechs): Cornelia Geis, Oliver Hohmann, Fritz Härter, Steffen Keßler, Thomas Axmann, Michael Heusinger, Jürgen Behr und Michael Klemm.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen